Die westliche Welt gerät immer mehr in eine umfassende Krise, bei der abzusehen ist, dass sie sich in den kommenden Jahren noch weiter entfalten wird. Betroffen sind wir finanziell, psychisch-mental, kulturell und in unserer Versorgung.

Der Krisenkongress liefert in 35 Interviews mit Wissenschaftlern und Experten Antworten darauf, wo die Zusammenhänge und Ursachen der Krise liegen und was jeder tun kann, um der Krise zu begegnen und sie zu meistern.

Der Krisenkongress:
Kostenlos online vom 4. bis 14. November

Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte Zugang zu über 30 spannenden Experteninterviews:

Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden

Der Krisenkongress ist genau richtig für dich, wenn…

Du erfahren willst, wie du trotz oder gerade wegen der Krise finanzielle Sicherheit & Unabhängigkeit erreichen kannst

Du wissen möchtest, wie du dich in Krisenzeiten mental stärken und positiv bleiben kannst?

Du lernen willst, wie Manipulation, Propaganda funktionieren und wie man dem begegnen kann

Du erkennen willst, wo die Ursachen für die rasant fortschreitende Spaltung der Gesellschaft liegen und wie wir das Ruder wieder herumreißen können

Du verstehen möchtest, warum unsere westlichen Werte ins Wanken geraten und auf der Kippe stehen und wie das mit der Krise zusammenhängt

Du wissen willst, wie ernsthaft die die Blackout-Gefahr und die Bedrohung unserer Versorgung ist und welche individuellen Möglichkeiten du hast, um deine Versorgung zu sichern

Du dich lieber auf ein worst case Szenarion vorbereitest, das hoffentlich nicht eintritt, als unvorbereitet vor vollendete Tatsache gestellt zu werden

Du dich nicht darauf verlassen willst, dass „die da oben“ es schon irgendwie richten werden

Der Krisenkongress setzt 4 Themenschwerpunkte:

Finanziell stark durch die Krise

Jürgen Wechsler „Die Inflation frisst ein Monatsgehalt auf“

Mental stark durch die Krise

Wlad Jachtchenko „Manipulation und dunkle Rhetorik“

Kulturell gut verwurzelt in der Krise

Cornelius Heinrich Klein „Die Kraft, die in uns steckt“

Gut versorgt durch die Krise

Birgit Schattling „Frisches Gemüse für den Winter“

Themenbereich 1:

Finanziell stark durch die Krise:

In diesem Themenbereich klären wir mit verschiedenen Experten aus dem Bereich Wirtschaft & Finanzen die Frage, wie wir in Krisenzeiten aktiv für unsere finanzielle Sicherheit und Unabhängigkeit sorgen können.

Krisenökonomie und der Great Reset
Christian Hüning
Wissenschaftler, Unternehmer und Investor

Christian Johannes Hüning zeigt uns die Ursachen der aktuellen wirtschaftlichen Verwerfungen auf. Dabei zeigt er auf, welche Bedeutung der Stakeholderkapitalismus dabei hat.

Frei und selbstbestimmt als Familie leben
Katharina & Peter Nawka
Unternehmer, Gründer der Plattform "Frei als Familie"

Katharina und Peter sind 2016 mit 3 Kindern ohne Rücklagen oder Einkommensquellen losgezogen, um ihren Traum vom freien Leben zu verwirklichen. Doch es kam anders und sie schlugen hart auf dem Boden der Tatsachen auf, um sich in einem Karussell aus tiefster Existenzangst und des verloren seins wiederzufinden. Im Interview berichten sie darüber, wie sie viele Male aufstehen mussten und immer wieder geprüft wurden und wie sie sich schlussendlich doch noch das Leben aufbauen konnten, von dem sie immer geträumt haben.

Die Überwindung des Great Reset
Ilyas Kirecci
Ökonom, Manager und Gründer des Free Economic Forums

Ilyas Kirecci spricht darüber, was sich hinter der Idee des „Great Reset“ verbirgt und was wir dagegen machen können.

Intelligente investieren an der Börse
Dr. Markus Elsässer
Investor & Finanzbuch Autor

Dr. Markus Elsässer gibt tiefe Einblicke in die Kunst des Value Investings. In unserem Gespräch gehen wir insbesondere darauf ein für wen sich der Investmentstil Value Investing lohnt und weshalb er so erfolgsversprechend ist.

Krisenbetrachtungen eines 50jährigen Kapitalschützers
Steffen Krug
Dipl. Volkswirt

Steffen Krug entwickelte den krisenresistenten Anlagestils „Austrian Asset Management“ und präsentiert beim Krisenkongress clevere Anlagestrategien zum Vermögensschutz für die aktuelle Wirtschaftskrise.

Finanzielle Bildung lernst du in Deutschland nicht
Dipl.-Ing. Marco Lachmann-Anke
Gründer der "Geldhelden"

Beim Krisenkongress spricht Marco darüber, welche sicheren Investitionsmöglichkeiten auch in Krisenzeiten bestehen und wie finanzielle Bildung zur finanzielle Unabhängigkeit führt.

Erfolg trotz Krise – was wir von erfolgreichen Menschen lernen können
Dr. Dr. Rainer Zitelmann
Historiker, Unternehmer, Autor

In diesem Interview zeigt Dr. Dr. Zitelmann, welche Grundeinstellung es erfolgreichen Menschen mit Behinderung erlaubt, trotz ihrer Handicaps Erfolg zu haben. Diese Grundeinstellung kann auch normalen Menschen helfen, auch in widrigen Umständen produktiv am eigenen Erfolg zu arbeiten.
Er spricht auch über die Unterschiede zwischen Phasen des Vermögensaufbaus und der Vermögensbewahrung. Dr. Dr. Reiner Zitelmann erklärt auch die Rolle des eigenständigen Lernens und Denkens für Vermögensaufbau und -bewahrung.

Freie Privatstädte
Dr. Titus Gebel
Jurist, Autor, Unternehmer

Dr. Titus Gebel nimmt uns mit auf eine spannende Reise in die Welt der Freien Privatstädte. In diesem Interview erläutert er, wie die Freien Privatstädte funktionieren und wie der aktuelle Stand laufender Projekte ist.

Bitcoin und Blockchaintechnology
Aaron Koenig
Crypto-Experte, Unternehmer, Autor

Der Pionier der deutschen Kryptobewegung spricht über die Potentiale der Krypto- und Blockchaintechnologie für eine krisenresistentere und freiere Zukunft.

Die Vorteile des "staatenlosen Lebensstils"
Christoph Heuermann
Gründer von Staatenlos

Christoph Heuermann nimmt uns mit auf die Reise des „staatenlosen Lebensstil“. Er erklärt im Interview, weshalb „staatenlose“ Menschen als wirtschaftliche Gewinner aus der Krise hervorgehen werden.

Geldwert sichern & vermehren durch Krypto-Trading
Jürgen Wechsler
Experte für Krypto- und Devisenhandel, ehemaliger Investmentbanker

Mit digitalen Währungen (Kryptos) passive Geldströme aufbauen und wie man sich vor „Scams“ schützen kann.

Steuern sparen & Vermögen schützen durch internationales Unternehmertum
Martin Reh
Internationaler Unternehmer

„Leg niemals alle Eier in ein Nest“
In unserem Interview erläutert Martin die Gefahren, die eine reine wirtschaftliche Fokussierung auf Deutschland mit sich bringt, wie jedermann sein Risiko international streuen kann und was die Flaggenstrategie ist.

Wie man sein Vermögen in Krisenzeiten schützen kann.
Florian Arnoldson
Finanzexperte, Experte für die Vorbereitung auf den Great Reset

Florian Arnoldson gewährt einen spannenden Blick „hinter die Kulissen“ des Systems. Wir haben darüber gesprochen, wie wir uns im „deutschen System“ freier bewegen können und welchen Vorbereitungen er treffen würde, um sich finanziell abzusichern.

Vom Enteignungsgeld zurück zum gedeckten Geld
Benjamin Mudlack
Wirtschafts­informatiker

Über die mittel­stands­­­feindliche Politik der Regierenden, das ungedeckte Geld­system und die Folgen, die Tendenz zum Zentralismus, Lobbyismus / Oligarchie und die Dysfunk­tionalität des Euros.

Themenbereich 2:

Gut versorgt durch die Krise

In diesem Themenblock erfährst du von unseren Experten alles über die Risiken verschiedener Krisenszenarien für deine Versorgung und wie du dich ganz konkret vorbereiten und absichern kannst.

Außerdem zeigen unsere Experten auf, welche langfristigen Lösungen es geben könnte, um nicht dauerhaft mit und in Energiekrisen leben zu müssen.

Mit Wildpflanzen und Heilkräutern durch die Krise
Heike König
Expertin für Rohkost und Wildpflanzen

Heike nimmt die mit in die Welt der Selbstversorgung mit Wildkräutern und Heilpflanzen. Über Eichelkaffe und Fruchtleder, Trocknen statt Backen und Heilsames aus der Natur.

Gesunde Selbstversorgung von Balkon und Fensterbrett
Birgit Schattling
Balkonbotschafterin, Autorin, Veranstalterin der Online Bio-Balkon-Kongresse

Gesunde Selbstversorgung von Balkon, Fensterbrett und Küchentisch. Über konkrete Möglichkeiten, den Balkon zur Selbstversorgung in Krisenzeiten zu nutzen und sich eine Oase des Wohlbefindens zu schaffen.

Fremdenlegion und Urban Survival
Thomas Gast
Survivalexperte, ehem. Fremdenlegionär

Umgang mit Krisenszenarien aus der Perspektive eines Fremdenlegionärs. Wir sprachen über Urban Survival, Merkmale von Krisenszenarien aus eigener Erfahrung und essenzielle Techniken der Bewältigung von Krisen.

Chancen und Risiken der Kernenergie
Manfred Haferburg
Mitglied im unabhängigen nuklearen Sicherheitsrat von Schweden und der Schweiz

Über die verleugneten Auswirkungen der Energiewende, Gefahren eines Versorgungszusammenbruchs durch Blackout und Brownout sowie die Chancen neuer Entwicklungen wie schnelle Brüter, LFTR und Dual Fluid Reaktoren.

Blackout und Blackout-Vorbereitung
Robert Jungnischke
Wirtschaftsingenieur

Dipl.-Ing. Robert Jungnischke warnt uns eindringlich vor den Gefahren, die die aktuelle Energiekrise mit sich bringt. Wir sprachen über die Ursachen der Energiekrise, die dramatischen Auswirkungen von Blackout und Brownout und die Maßnahmen, die wir alle ergreifen sollten, um uns und unsere Familien abzusichern.

Themenbereich 3:

Mental stark durch die Krise

Dieser Teil des Krisenkongresses zeigt auf, wie wichtig unsere psychische Gesundheit, unsere mentale Stärke in der Krise ist. Er liefert Erkenntnisse darüber, was die Krise sowohl mit uns als Individuum, als auch mit uns als Gesellschaft macht und zeigt auf, wie wir mental stark durch die Krise kommen können.

Die Krise der Technokratie und des Transhumanismus
Johannes Heim
klinischer Psychologe und analytischer Psychotherapeut

Johannes Heim gibt seine Einschätzung der umfassenden Krise aus Sicht der Tiefenpsychologie. Über Wokeness, Postmoderne, Verfall und Schatten der Aufklärung, Rekollektivierung, Technokratie und Transhumanismus.

Stressbewältigung in Krisenzeiten
Jacob Drachenberg
Psychologe und Stress-Experte

Jacob Drachenberg erklärt, was es mit Stress und seinen Auswirkungen auf unser Wohlbefinden auf sich hat. Über Formen des Stresses, Stressauslöser in Krisenzeiten und was wir dagegen unternehmen können.

Normopathie - eine kollektive gesellschaftliche Fehlentwicklung
Dr. Hans-Joachim Maaz
Ehem. Chefarzt für Psychotherapie und Psychosomatik, Autor

Über die Ursachen der aktuellen Gesellschaftskrise und über Normopathie (Anpassung an kranke gesellschaftliche Verhältnisse) und Narzissmus, über die Auswirkungen auf unsere psychische Entwicklung von klein auf und über Wege aus der psychischen Krise.

Trauma & Krise
Dr. Emilie Frigowitsch
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. med. Emilie Frigowitsch erläutert die Hintergründe von Traumatisierungen und die Risiken, die von Gesellschaftskrisen ausgehen. Wir sprachen über Trauma und Krise, die Auswirkungen auf unsere Psyche und wie wir uns konkret schützen und unser Wohlbefinden steigern können.

Heilsame Imaginationen in Krisenzeiten
Dr. Gary Bruno Schmid
Physiker, Tiefenpsychologe und Hypnotherapeut

Über Nocebo- und Placebo-Effekte, den Konformitätstrieb der Massen, die Rolle der Angst, und wie wir uns durch heilsame Imaginationen in Krisenzeiten stärken können.

Rhetorik & Manipulation in Krisenzeiten
Wladislaw Jachtchenko
Rhetorik-Experte und SPIEGEL-Bestseller Autor

Wie Politiker bewusst manipulative Techniken einsetzen und weshalb die meisten Menschen diese nicht durchschauen sowie was der einzelne machen kann, damit er manipulative Sprachtricks durchschaut.

Raus aus Angst und Opferrollen in unserer Gesellschaft
Jeannette Fischer
Psychoanalytikerin

Die Bereitschaft, sich durch Angst lenken zulassen, über das Teilhaben an der Macht, indem man sich identifiziert und über unser gesellschaftliches Selbstwertproblem, den Narzissmus.

Massenmanipulation & Massenpsychologie
Dr. Dietrich Schauer
Psychotherapeut

Wo und wie wir im Leben manipuliert werden können, durch große Organisationsstrukturen wie auch Staaten und über historische Beispiele von Massenmanipulation, die psychologischen Mechanismen dahinter und wie wir diese erkennen und uns schützen können.

Themenbereich 4:

Kulturell gut verwurzelt in der Krise

Das westliche Modell steht unter Feuer. Die westlichen Werte, einst ein Leuchtfeuer für Freiheit und Menschlichkeit, werden vielfältig angegriffen: Sie gelten vielen nur noch als rassistisch, unterdrückerisch, imperialistisch, kolonialistisch, frauenfeindlich, weiß und männlich-patriarchal. In diesem Themenblock klären wir den Wert und die Bedeutung kultureller Verwurzelung im Angesicht der Krise.

Krise der Wissenschaft
Prof. Michael Esfeld
Wissenschaftsphilosoph, Professor an der Universität Lausanne

Prof. Michael Esfeld führt uns ein in die Welt der Wissenschaft und die Krise, welche auch hier droht. Über Wissenschaft statt „Wissenschaftsglauben“, die Abwägung schwieriger Entscheidungen und den Mut, für sich selbst zu denken.

Verlust der Freiheit?
Raymond Unger
Publizist, Speaker und bildender Künstler

Raymond Unger zeigt uns die Krise aus der Perspektive des schaffenden Künstlers und Autors. Über den Verlust der Freiheit, die Hintergründe und Auswege aus der Krise mithilfe der Kunst.

Krise des Rechtstaats
Carlos A. Gebauer
Jurist, Publizist und Schriftsteller

Carlos Gebauer gibt uns einen tiefen Einblick in die aktuelle Situation des deutschen Rechtsstaats.

Freiheit in Deutschland
Prof. Dr. Gerd Habermann
Wirtschaftsphilosoph, Hochschullehrer und freier Publizist

Über die Geschichte der Freiheit in Deutschland. Im Interview spricht Prof. Dr. Habermann über deutsche Freiheitbewegungen, historische Entwicklungen und zieht Schlüsse für unsere Zukunft.

Propaganda und Symbolik in der modernen Popkultur
Cornelius Heinrich Klein
Schriftsteller und Kulturpädagoge

Die Kraft und Moral von Märchen und Erzählungen. Wir sprachen über Gut und Böse in Erzählungen, über das was Helden und Schurken auszeichnet und über die zunehmende Korrumpierung und Ideologisierung der Grundmuster in aktuellen Produktionen.

Die Gesellschaftskrise und die Krise des Christentums
Dr. Wolfgang Nestvogel
Theologe und Pastor

Dr. Wolfgang Nestvogel zeigt uns den Blick auf die Krise aus der Perspektive des christlichen Theologen. Über die Gesellschaftskrise und die Krise des Christentums, und warum Freiheit die Trennung von Kirche und Staat voraussetzt.

Parallelen zur Entwicklung in der DDR
Vera Lengsfeld
Publizistin, ehem. Bundestagsabgeordnete

Vera Lengsfeld analysiert für uns die Krise unserer Gesellschaft, die Parallelen zur Entwicklung in der DDR und die Auswirkungen, die auf uns zukommen. Über Hintergründe und Auswege aus der Gesellschaftskrise.

Krise der Männlichkeit
Maximilian Pütz
Flirt- und Datingcoach, Bestseller Autor

Gibt es in Deutschland eine Krise der Männlichkeit? Maximilian zeigt auf, dass sowohl Männer als auch Frauen durch die Verdrängung männlicher Eigenschaften immer größere Probleme begegnen.

Krise & Kraft der abendländischen Kultur
Axel Voss
Dozent für (u.a.) Symbolforschung und Mythologie

Axel Voss zeigt uns die Kraft der abendländischen Kultur, besonders seit der Renaissance und spricht über Wurzeln und Entwicklung der Moderne, die Krise unserer abendländischen Kultur und die Kraft, die uns die Kunst schenken kann.

Wer sind wir?

Über die Veranstalter des Krisenkongresses…

Wir sind ein privates Bildungsinstitut. Wir orientieren uns zentral an der Freiheit des Individuums, den Werten der Aufklärung sowie der judäo-christlichen Tradition und der abendländisch-europäischen Kunst und Kultur und vertreten wirtschaftstheoretisch schwerpunktmäßig die Lehren der Österreichischen Schule der Nationalökonomie.

Johannes Heim

Klinischer Psychologe, analytischer Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche und Initiator und Gründer des Hermes Instituts.

Christian Hüning

Mitgründer des Hermes Instituts, Wirtschaftswissenschaftler, promoviert aktuell im Bereich des strategischen Managements.

Arno Bublitz

Unternehmer, Wirtschaftsingenieur, Unternehmensberater und Experte für Gebrauchstauglichkeit und Nutzer-Erfahrung.

Warum wir den Krisenkongress veranstalten

Krankheit, Hunger, Krieg und Tod. So werden in der Pop-Kultur die vier apokalyptischen Reiter gedeutet. Von allem haben wir in der letzten Zeit genug gehabt, in der Welt. Und dennoch: es häufen sich die Hinweise, dass wir vor allem in der westlichen Zivilisation in eine umfassende Krise geraten. Diese Krise wird sich in den kommenden Jahren noch weiter entfalten. Betroffen sind wir finanziell, psychisch-mental, kulturell und in unserer Versorgung. Wie können wir uns schützen? Wie schaffen wir es, das Beste aus der Situation zu machen und als historische Gewinner aus der Krise emporzusteigen?

Der Krisenkongress trägt dem Rechnung mit seinen vier Themenblöcken:
Finanziell stark durch die Krise
Mental stark durch die Krise
Kulturell gut verwurzelt in der Krise
Gut versorgt durch die Krise

In diesen 4 Blöcken erfährst Du von unseren Experten alles über die Risiken der kommenden Krise, und wie Du sie in Chancen zum persönlichen Wachstum verwandeln kannst.

Unsere Partner & Sponsoren:

Bild: Institut für Austrian Asset Management
Bild: Free economic forum
Bild: conserva.de
Bild: Free Cities Foundation

Kostenlos online vom 4. bis 14. November 2022

Jetzt zum Krisenkongress anmelden:

Nachdem du dich eingetragen hast, schicken wir dir weitere E-Mails mit Infos rund um den Krisenkongress und unsere Angeboten zu. Richtig los geht es im November, wenn der Kongress startet. Dann schicken wir dir täglich E-Mails mit den Zugängen zu allen Interviews und Veranstaltungen. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Weitere Infos zum Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Einige Fragen, die manchmal gestellt werden:

Der Kongress findet online vom 4. bis 14. November statt. Du kannst also bequem von zu Hause aus teilnehmen. In der Kongresszeit erhältst du täglich ein oder zwei Emails mit den Links zu den jeweiligen Interviews.

Du kannst jedes Interview 24 Stunden lang kostenlos auf deinem Computer, Handy, Laptop oder Tablet anschauen. Wenn du die Interviews dauerhaft speichern möchtest, hast du die Möglichkeit, das komplette Paket als Download zu kaufen.

Ja, die Teilnahme ist 100% kostenlos! Du kannst dir aber das Kongress-Paket kaufen und so alle Inhalte dauerhaft sichern. Damit unterstützt du  gleichzeitig unsere Arbeit, was es uns möglich macht auch in Zukunft Events wie diesen Kongress auf die Beine zu stellen.

Nein – alle Inhalte sind exklusiv nur über die Anmeldung zum Kongress erreichbar und garantiert exklusiv.

Ja, wenn du die Interviews dauerhaft als Download speichern möchtest, kannst du jetzt das komplette Paket inklusive aller Bonusmaterialien kaufen.

Einige Sprecher werden während des Kongresses Kommentare und Feedbacks zu den Interviews beantworten oder direkt in Live-Veranstaltungen Fragen beantworten.

“ Handle, bevor die Dinge da sind.
Ordne sie, bevor die Verwirrung beginnt. „